Startseite Beratung & Buchung Ferienhäuser Pensionen & Hotels Der Balaton Ferienorte An- & Einreise Veranstaltungen Über Ungarn
Balatonalmadi

Balatonalmádi

Balatonalmádi ist ein malerischer Ort am Nordöstlichen Ufer des Balaton, der ringsum von Hügeln und kleinen Bergen umgeben ist.

Blick auf das Nordufer Die Stadt ist eine der verkehrsreichsten Ortschaften am See, dennoch bietet sie auch sehr schöne, erholsame Plätze, wie die beiden gepflegten Strände.

Für Sportbegeisterte wird viel geboten. Es bestehen Möglichkeiten zum Schwimmen, Rudern, Segeln, Tennis und Volleyball spielen, Fahrrad fahren und Reiten.

Die Mole in Balatonalmádi Im nördlichen Vorort Vörösberényi kann man auf einem kleinen Berg die aus dem 13. Jahrhundert stammende Wehrkirche bewundern, die zur Verteidigung gedachte Mauer mit den Schießscharten ist sogar noch erhalten.

In der Gegend um Almádi befinden sich viele Weinberge die zu Wanderungen einladen. In den anliegenden, kleinen Wein-Csardás kann man viele der lokalen Weine direkt beim Winzer probieren.

Karte von Balatonalmádi

Balatonalmádi liegt an der sogenannten Balatoner Riviera, am Nordostufer des Plattensee. Nachbarorte sind Alsóörs und Balatonfüzfö.